Donnerstag, 12. November 2015

[ Essence - Trend Edition "Merry Berry" ]

 

 




Hallo, meine Lieben! (:
Heute möchte ich euch meine Ausbeute der "Merry Berry" - Trend Edition von Essence zeigen!

Schon beim Newsletter haben es mir die Pressebilder dieser Edition sehr angetan. Die Verpackung ist einfach zu süß und farblich hat Essence da absolut meinen Geschmack getroffen!










Die Nagellacke hätte ich beinahe alle mitnehmen können. Letzten Endes wurden es dann aber nur "03 pink and perfect" (rechts auf dem Nagelrad), "02 purple with purpose" (mittig) und der Topper "my golden pumps" (links auf Essies "Good as Gold") mit. Die beiden anderen Lacke waren dann doch farblich nicht so meins. "04 red rocks" ist ein wirklich auffälliges Pink, das zwar perfekt zu meinem MAC Lippie "Flat Out Fabulous" passen würde, aber ich weiß jetzt schon, dass ich ich vermutlich nicht tragen werde. "01 the masked ball" würde ebenfalls perfekt zu MACs Lippenstift "Instigator" passen, aber da dieser auf Swatches beinahe schwarz aussah und ich schwarz auf den Nägeln überhaupt nicht mag, musste auch dieser im Laden bleiben.
Die Verpackung der Lacke finde ich wirklich mega süß. Dieser goldene Bommel am Deckel des Pinsels ist absolut ein Eyecatcher in meiner Sammlung. Vermutlich war das auch der Grund des Kaufs. Denn eigentlich habe ich genug Lacke in ähnlichen (oder beinahe identischen) Farben. Dennoch bin ich recht froh, die Lacke gekauft zu haben, da die Deckkraft einfach der Wahnsinn ist. Die Swatches auf dem Nagelrad entstanden mit nur einer einzigen Schicht Lack. Also wenn das nicht mal deckend ist?!



Das Schimmerpuder ist um ehrlich zu sein nichts besonderes. Es ist nichts, das es nicht schon gab - und solche Glitzerpuder gab es bereits ins so vielen LEs (sei es nun Catrice, essence oder p2). Grund für meinen Kauf war auch hier ganz ehrlich die Verpackung. Im Moment stehe ich total auf Gold und beerige Farben - da hat essence natürlich absolut ins Schwarze bei mir getroffen. Das Puder fand ich ganz hübsch und der vanillige Geruch istt wirklich angenehm. Somit sprach nichts gegen einen Kauf (auch nicht die Tatsache, dass ich schon sechs solcher Schimmerpuder besitze :D).








Ja, es dufte tatsächlich ein Lippenstift mit - und es handelt sich nicht um den matten "pink and perfect", sondern um "Let´s the berry tales begin"! Trotz des grammatikalischen Fehlers, der sich im Namen eingeschlichen hat, musste dieser Lippie mit zu mir nach Hause. (Ich habe doch tatsächlich auf Instagram einige Kommentare zum Schreibfehler gefunden, in dem Mädels sich deswegen den Lippenstift nicht kaufen! :D) Im Laden hat er mich spontan an MACs "Fashion Revival" erinnert und trotz des nicht matten Finishes, habe ich ihn für 2,25 € mal mitgenommen. Man ist ja irgendwie doch immer auf der Suche nach Dupes und Alternativen, falls der geliebte limitierte Lippenstift doch mal leer werden sollte. Für den niedrigen Preis kann man da auch nicht viel falsch machen, denke ich.
Farblich handelt es sich um einen schönen Beerenton. Die Qualität ist im Gegensatz zu High-End-Produkten mäßig. Die Textur ist sehr cremig, was zwar das Auftragen enorm erleichtert, aber dafür an Haltbarkeit wegnimmt. In etwa nach zwei Stunden wird ein erneutes Auftragen nötig. Dennoch bleibt ein Stain auf den Lippen über, sodass die Lippen nicht ungeschminkt aussehen. Für einen Drogerielippenstift, der kein mattes Finish hat, ist dies also meiner Meinung nach eine sehr gute Leistung!





Auf dem obigen Bild seht ihr nun mittig Essence neuesten Lippie, lins daneben "Diva Antics" und rechts daneben "Fashion Revival" von MAC. "Let´s the berry takes begin" würde ich als eine gute Mischung der beiden Farben bezeichnen, allerdings mit einem deutlich kühleren Lila-Einschlag.  In der gleichen Farbkategorie bleiben sie allemal und wer Lust auf einen schönen beerigen Lippenstift hat, der nicht die Welt kosten soll, ist bei "Let´s the berry tales begin" auf jeden Fall gut aufgehoben.

Das waren nun meine Produkte der "Merr Berry" - LE von essence, die bei mir einziehen durften. Highlighter, Single Lashes, Haarduft und Lidschatten habe ich lediglich aus dem Grund stehen lassen, da ich ohnehin viel zu viel habe. Wer aber daran Interesse hat, sollte sich bald auf den Weg machen, bevor alles vergriffen ist... Eine wirklich super gelungene Trend Edition! Vielen Dank, Essence!

Kommentare:

  1. Huhu ^^
    Das sieht ja alles super toll aus :)
    LG Jenni♥
    jennisbeautyblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Meeehhh, ich wollte ein Tragebild von dir mit dem Lippi sehen!
    Trotzdem ein sehr schöner Beitrag.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich zeitlich leider nicht mehr geschafft gestern, werde ich aber bei Gelegenheit nachholen ;)
      Dankeschön <3

      Löschen
  3. Ich finde die TE auch wirklich gelungen. Farblich trifft sie meinen Geschmack ebenfalls. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen