Samstag, 20. Dezember 2014

Benefit "Hoola" - Bronzer

Hallo, meine Lieben!
Heute möchte ich euch ein Schmuckstück zeigen, das ich schon lange anschmachte. Schon etliche Male habe ich dieses Prachtexemplar am Counter und auch auf Bildern angesehen und jedes Mal war da dieses "Muss ich haben" - Verlangen! Mädels, es geht um den Benefit-Bronzer "Hoola"!

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich noch nicht allzu lange Bronzer benutze. Highend-Brozer habe ich bisher auch nur einen - und zwar "Delphic" von MAC (Hier habe ich ihn euch bereits vorgestellt!), den ich seither täglich benutze.
Als ich dann vor einigen Wochen glückliche Besitzerin der "Cheeky Sweet Spot" - Palette von Benefit wurde, konnte ich den "Hoola" - Bronzer, der mir um ehrlich zu sein, immer etwas zu teuer war, endlich testen. Und was soll ich sagen? Ich war so begeistert, dass ich ihn am liebsten täglich benutzen wollte. Da ich allerdings keine Kuhle im Pfännchen des Bronzers in der Palette haben wollte, habe ich mich noch einmal auf den Weg zu Benefit gemacht und wurde fündig: Zu Weihnachten hat Benefit - wie auch die Palette - schöne Sets und ich habe mir das Set bestehend aus Hoola, dem PoreFessional, dem Benetint und der "They're real" - Mascara mitgenommen.



 
 
Facts:
 
Textur: Kompakt
Konsistenz: pudrig
Eigenschaften: mattierend
Inhalt: Puder, Spiegel und Pinsel
Preis: 32,95 €
Menge: 8 g
 
 
 
 
 Die offizielle Beschreibung lautet wie folgt: " Dieser mattierende Puder verzichtet auf Rotpigmente und sorgt für einen sonnigen, glanzfreien und natürlich wirkenden Urlaubsteint."
 
Dieser tolle Bronzer ist in seiner Handhabung sehr einfach und genau das gefällt mir so sehr an ihm. Man muss keine Konturier-Skills haben um ein gutes und schönes Ergebnis zu erhalten.
 
 
 
 

 
Zuerst trage ich meinen Primer, MakeUp und Concealer auf. Darauhin pudere ich mein Gesicht matt ab. Zum Schluss kommt dann dieses Produkt ins Spiel. Mit einem Puderpinsel nehme ich ein kleines bisschen vom Produkt auf, streife da überschüssige Puder ab und setze an meinen Wangenknochen an.
Habe ich etwas zu viel Produkt erwischt, tauche ich meinen Puderpinsel in losen Puder und verblende das Ganze.
 
 
 
 
Dieser Bronzer ist wunderbar pigmentiert und erfüllt auf jeden Fall seinen Zweck. Wem der Preis nicht weh tut, sollte sich dieses schmucke Stück unbedingt kaufen. Soweit ich weiß gibt es viele Dupes auf dem Markt, aber wie ich von vielen Mädels weiß, kommt keines davon an das Original heran.
Am Ende des Tages habe ich noch genauso viel Produkt im Gesicht wie ich aufgetragen habe. Die Haltbarkeit ist perfekt.
Toll finde ich auch das matte Finish. In vielen Bronzern sind Glitzerpartikel enthalten, die für mich allerdings fehl am Platz sind. Ich möchte das Gesicht konturieren und an den jeweiligen dafür vorgesehenen Stellen nicht highlighten.
 
Den integrierten Pinsel in Kombination mit Spiegel finde ich sehr praktisch für unterwegs und auf Reisen. Allerdings bevorzuge ich einen großen Pinsel.
 
Fazit: Nie wieder ohne dieses tolle Produkt!
 

Kommentare:

  1. Der ist echt toll... und steht dir total gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde ihn auch richtig toll und ers steht dir einfach megaaaaaaa gut, du Wundervolle! :) Ein tolles Stück hast du dir da geleistet. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  3. Der Bronzer steht dir echt gut! Ich bin schon seit längerer Zeit am überlegen, ob es sich lohnt ihn für so viel Geld zu kaufen.
    Toller Post und einen schönen Blog hast du! <3
    xoxo Nele
    http://nele-luise.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Happy New Year! Nice blog.

    http://kissthestarsblog.blogspot.ro/

    AntwortenLöschen