Freitag, 10. Juni 2016

Garnier - SkinActive Hydra Bomb Nachtpflege

Hallo Mädels! (:

 
Vor einigen Wochen brachte Garnier mit der "Hydra Bomb"-Serie eine neue Tages- und Nachtcreme heraus, die der Haut besonders viel Feuchtigkeit spenden soll. Da ich Mischhaut habe, die in der T-Zone immer sehr ölig ist, bin ich permanent auf der Suche nach DER Nachtcreme für mich. Tagsüber greife ich zu Cremes wie z.B. Lancaster's "Aqua Milk" oder der "Oil Control Lotion" von MAC, die mein Gesicht den ganzen Tag mattieren sollen. Daher brauche ich besonders in der Nacht etwas, das meiner Haut hilft, sich zu regenerieren und ihr die Feuchtigkeit bietet, die sie braucht. Aus diesem Grund habe ich mir die neue Nachtcreme von Garnier geholt und möchte euch nun darüber berichten:








Garnier SkinActive Hydra Bomb Nachtpflege


Die Nachtpflege kommt in einem kleinen Karton, auf dem sich alle wichtigen Informationen befinden. Enthalten sind u.a. Granatapfelextrakte, die bekannt für ihre feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften sind und Amla, der die Haut vor freien Radikalen (oxidativen Stress) schützt und somit zum Zellschutz beiträgt.



Das Produkt selbst ist in einem kleinen, blauen Tiegel aus Plastik. Schöner hätte ich an dieser Stelle einen Glasflacon gefunden, wer man kann ja nicht alles haben. Der Tiegel lässt sich super leicht aufschrauben und schließt dicht. Dies ist mir sehr wichtig, da ich schon öfter den Fall hatte, dass mir Cremes beim Transport ausgelaufen sind. 



 

Die Nachtcreme ist für Haut gedacht, die einen Feuchtigkeit nötig hat. Die Textur ist eher gelig als cremig und sehr leicht, sodass das Produkt sich super verteilen lässt und auch sehr schnell einzieht. Lediglich bei der Dosierung sollte man etwas aufpassen. "Weniger ist mehr" trifft hier eindeutig zu. Trägt man zu viel auf, klebt es selbst am Morgen noch. Dies fand ich recht unangenehm. Aber ich war ja selbst schuld - und nicht das Produkt.


 
Die Farbe der Creme ist sehr interessant und der Duft super. Für die wärmeren Jahreszeiten reicht mir diese Pflege völlig aus - gerade mit meiner Mischhaut. Im Winter wird es wohl  selbst für mich zu wenig sein. Aber da die wams Jahreszeit ja mittlerweile schon begonnen hat, kommt mir diese Nachtpflege gerade recht.

Das Produkt verstopft keine Poren und ich bekomme keine Pickel davon. Vor allem bei Mischhaut ist dies wichtig, da Cremes mit zu viel Pflege leider schnell mal Pickel mit sich bringen. Meine Haut fühlt sich super an, strahlt und wirkt geglättet. Ich bin wirklich positiv überrascht und gebe dem Produkt ganze 5 von 5 Herzen! 


Preis 4,95 €
Inhalt 50 ml 
Haltbarkeit 12 Monate 


Absolut eine Kaufempfehlung von mir!
Ich habe mir mittlerweile schon einen zweiten Tiegel gekauft! ;)


Kommentare:

  1. Schöner Bericht (:
    Ich bin mit der Creme auch sehr zufrieden♥

    AntwortenLöschen
  2. Nutzt du immer noch diese Creme? Ich suche auch seit längerer Zeit eine geeignete Creme für mein Gesicht, welches manchmal sich trocken anfühlt. Allerdings hab ich auch einige Rötungen im Gesicht.

    Dank Deines Berichts weiß ich immerhin nun, dass sie ihr Geld wert ist. Kann man ja nicht immer von Markenprodukten sagen.

    danke für den Bericht

    Lächelnde Grüße
    Melle von Seelentief

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo (: Ja, ich nutze sie immer noch. gerade im Sommer bin ich sehr happy mit ihr. im winter brauche ch vllt etwas mehr pflege dann (:
      Ich habe allerdings Mischhaut, keine trockene Haut. vielleicht reicht dir die Feuchtigkeit dann nicht ): Aber sie kostet ja nur 4,95 EUR.

      Sehr gerne (:
      <3

      Löschen